Logo Platzhalter

DIPLOM-MATHEMATIKERIN

Institut für Nachhilfe in Mathematik und Physik

Angelika Schur

Header Template 6

Menu
Willkommen Willkommen
Fächer Fächer
Lernmaterialien Lernmaterialien
Person Person
Template 3 Template 3
Template 4 Template 4
Template 5 Template 5
Template 6 Template 6
Template 7 Template 7
Template 8 Template 8
Template 9 Template 9
Template 10 Template 10
Bilder Bilder
Express-Start Express-Start
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?

Überreichung der Allgemeinen Hochschulreife im Juni 1987 am St. Ursula Gymnasium Brühl durch den damaligen Schulleitet OStD a. D. Werner Otte



 

Person:

Ich bin in Brühl bei Köln geboren und aufgewachsen. Nach meinem Abitur am St. Ursula Gymnasium in Brühl studierte ich Mathematik, Physik und Astronomie  an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und legte dort 2003 mein Diplom in Mathematik ab. Die Diplomarbeit können Sie auf der Hompage der Uni Bonn /Mathematisches Institut/ Bibiliothek einsehen. Während meiner Studienzeit - nach meiner Diplom-Vorprüfung, heute Bachelor - leitete ich in der Abteilung "Mathematische Methoden der Physik" am Institut für angewandte Mathematik  Tutorien und Seminare begleitend zu den Vorlesungen Funktionalanlysis und Partielle Differentialgleichungen bei Herrn Prof. Dr. Rolf Leis. Nach meinem Studium habe ich mir bei der Bezirksregierung Düsseldorf das Diplom als Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen anerkennen lassen und war für 1 Jahr am Gymnasium der Stadt Kerpen / Europaschule als Studienreferendarin, als Anwärterin des höheren Dienstes Bereich Schule  für das Land NRW tätig.

Seit 2007 betreibe ich mein eigenes Institut für Nachhilfe in Mathematik und Physik.

Von 01.03.2016-31.07.2017 unterrichtete in den Fächern Mathematik, Physik und Naturwissenschaften an der Spree-Oberschule in Fürstenwalde / Spree. Diese Schule ist eine integrierte Oberschule mit binnendifferenziertem Unterricht. In NRW entspricht die Spree-Oberschule der Hauptschule mit Realschulzweig.

Daneben bin ich weiter für die Mathematik tätig und babe eine  Mitgliedschaft als ordentliches Mitglied bei:  der Deutschen Mathematiker Vereinigung e. V. (DMV), der European Mathematical Society (EMS). Ebenso halte ich Kontakt zu meiner Uni und bin als Ehemalige Mitglied bei Alumni der Uni Bonn angemeldet.

Mein ganz großes Hobby ist Gesang. Am Konservatorium in Köln bei Lia Montoya-Palmen, später privat bei  Edda Sevenich, Cordula Ledwoch und bis heute Gertraud Ottinger machte ich eine Ausbildung zum lyrischen Sopran. Begleitend hierzu ließ ich mich zur nebenberuflichen Chorleiterin für Kinder- und Jugendchöre ausbilden und war hierfür 2 Jahre in St. Pantaleon Brühl-Badorf tätig.  

Daneben wirkte ich in Produktionen für den WDR mit Gisbert Baltes als Chorsängerin im Philharmonischen Chor Bonn in "NRW singt" und mit Gisbert Baltes / Marita Köllner im Rahmenprogramm der "Närrischen Hitparade", als Solistin für die Werbung zum Deutschlandfest 2011 in Bonn mit der WDR Big Band und 2003 im Rundfunk als Solistin im Rahmen "50 Jahre Mundorgel" im WDR5 mit.

Dem Chorgesang bin ich bis heute treu geblieben und singe zur Zeit im Frauenchor Brühl 1990 e. V. und in der Kantorei im Sopran, zusätzlich und schon seit August 2017 bin ich aktives Mitglied im Klettenberger Kammerorchester (Violine II divers).

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*